Aktuelles

Gemeinsamer Workshop mit der SRH Hochschule für Gesundheit: Prophylaxe und PA – da geht noch was?

11. August 2021

Prophylaxe und Parodontitis-Therapie haben in den meisten Praxen inzwischen einen zentralen Stellenwert eingenommen. Trotzdem stellt sich im Praxisalltag immer wieder die Frage, wie sich bereits vorhandene Möglichkeiten noch wirkungsvoller nutzen lassen. Zusammen mit Prof. Dr. Thea Rott und Prof. Dr. Philipp Plugmann von der SRH Hochschule für Gesundheit haben wir einen innovativen Workshop entwickelt, der die Erfolgskombination bietet: Wir bringen Euch als Team auf den neuesten Stand in Diagnostik und Behandlungskonzeption für Parodontologie und Prävention. Ergänzend besprechen wir, welche Strukturen auf organisatorischer und kommunikativer Ebene im Praxisteam für den Gesamterfolg entscheidend sind.

Inhalte

  • PA-Refresher: Was ist in den letzten 20 Jahren passiert, wo steht die Wissenschaft?
  • Wirksame Integration eines Prophylaxe-/Parodontitis-Recall-Systems
  • Strukturen an der Schnittstelle zwischen medizinischem Konzept und Praxisorganisation
  • Kommunikation im Praxisteam
  • Was läuft gut in der eigenen Praxis – wo liegen Zukunftspotenziale?

Als private, staatlich anerkannte Hochschule bildet die SRH Hochschule für Gesundheit in 18 Bachelor- und Masterstudiengängen Spezialist*innen für den Wachstumsmarkt Gesundheit aus. Über 1.300 Studierende sind an bundesweit 13 Standorten immatrikuliert. Der Workshop ist im Zusammenhang mit dem Studiengang Dental Hygienist (B.Sc.) entstanden.

Alle Infos auf einen Blick

Datum: 20. November 2021
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: SRH Hochschule für Gesundheit GmbH (Leverkusen)
Kosten: 480 Euro für zwei Teilnehmer*innen aus einer Praxis, 170 Euro für jede weitere Person, plus MwSt.

Da eine Online-Anmeldung zurzeit noch nicht möglich ist, nehmt gerne direkt Kontakt zu uns auf, wenn Ihr teilnehmen möchtet oder Fragen zur Veranstaltung habt. Ihr erreicht uns per Mail an kontakt@klapdorkollegen.academy oder telefonisch unter 0251 / 70 35 960.



Webinar mit der NEUEN GRUPPE am 15. September: Mitarbeitervergütung in der Zahnarztpraxis 

9. August 2021

Wir freuen uns sehr, im nächsten Webinar der NEUEN GRUPPE eines unserer Lieblingsthemen zu beleuchten: Vergütung in der Zahnarztpraxis. Gerade die Personalkosten sind in der Zahnarztpraxis eine sensible betriebswirtschaftliche Größe und stellen oft den größten Fixkostenblock dar. Deshalb gerät die Personalkostenquote schnell ins Visier, wenn’s darum geht, Gewinne zu optimieren. Im Webinar schauen wir uns unter anderem an, wann sie für die unternehmerische Steuerung Sinn ergibt und wann nicht.

Außerdem widmen wir uns der Frage, wie die faire Vergütung von angestellten Zahnärztinnen und Zahnärzten aussehen kann. Zwar scheint die „30-Prozent-Provisionsforderung“ manchmal wie in Stein gemeißelt zu sein, doch wird damit wirklich das erreicht, worauf es im Kern ankommt? Passen individuelle Provisionsanreize tatsächlich zu den langfristigen Praxiszielen? Maike teilt mit Dir Gedanken, konkrete Anregungen und Zahlenbeispiele.

Alle Infos auf einen Blick

WAS: Webinar „Mitarbeitervergütung in der Zahnarztpraxis. Umsichtig agieren im Spannungsfeld von Profitabilität, Fairness und zukunftsfähiger Kultur“
WANN: Mittwoch, 15. September, 19:00 bis 20:30 Uhr
WO: Hier geht’s zur Anmeldung.



Seminare dürfen in Präsenz stattfinden 

01. Juni 2021

Endlich kann unser Seminarbetrieb auch ganz ohne behördliche Sondergenehmigung wieder starten!

Mit kleinen Gruppen und festen Sitzplätzen im vorgegebenen Abstand und in gut belüfteten Räumen sorgen wir dafür, dass Ihr Euch wohl und sicher fühlt. Und selbstverständlich achtet auch das Seminarhotel auf die Einhaltung aller Hygiene-Regeln. Wir können die Mittagspause im Hotelrestaurant verbringen und auch Übernachtungen sind im Factory Hotel ohne Einschränkungen möglich.

Voraussetzung für Eure Teilnahme ist entweder ein negativer Corona-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder eine Immunisierung durch vollständigen Impfschutz oder Genesung. Wir freuen uns darauf, Euch bald wieder bei uns zu begrüßen.



Neue Seminare für Teamleiter*innen

18. Dezember 2020

Wenn Du als Teamleiter*in oder Praxismanager*in mit Leitungsaufgaben in der Zahnarztpraxis agierst, bist Du stets im Zentrum des Geschehens und hälst die Fäden zusammen. Allen Aufgaben und Erwartungen gerecht zu werden, kann manchmal ziemlich herausfordernd sein. Mit unseren drei neuen Fortbildungen gewinnst Du noch mehr Klarheit über Deine Aufgaben und Deine Rolle als Führungskraft.  

Die Formate sind auf die speziellen Anforderungen in den Bereichen Assistenz, Rezeption sowie Prophylaxe zugeschnitten und daher besonders praxisorientiert. Anhand konkreter Beispiele schauen wir uns gemeinsam an, wo typische Stolpersteine liegen und wie Du knifflige Situationen im Praxisalltag noch besser meistern kannst. Am Ende wirst Du wissen, an welchen Schrauben Du drehen kannst, um Abläufe und Effizienz zu optimieren und Du in der Teamkommunikation den richtigen Ton triffst.  

In unseren Fortbildungen bieten wir bewusst viel Raum für den Austausch und das Lernen miteinander. Hier hast Du die Möglichkeit, in vertrauter Runde Sicherheit im Umgang mit anspruchsvollen Situationen zu gewinnen und Deine Stärken voll zu entfalten.

Unsere Seminare finden weiterhin statt! 

30. Oktober 2020

Im Rahmen der neuen Schutzverordnungen vom 30. Oktober bleibt die Durchführung unserer Präsenzseminare auch weiterhin erlaubt. Darüber sind wir sehr erleichtert, denn die persönliche Interaktion und der direkte kollegiale, vertrauensvolle Austausch sind deutlich kraft- und wirkungsvoller als es jedes Webinar sein könnte.  

Selbstverständlich steht Deine Sicherheit dabei an erster Stelle. Mit kleinen Gruppen und festen Sitzplätzen im vorgegebenen Abstand in gut belüfteten Räumen sorgen wir dafür, dass Ihr Euch wohl und sicher fühlt. Natürlich hält auch das Seminarhotel alle Regeln rund um die Verpflegung mit Speisen und Getränken ein. Das Hotelrestaurant ist aufgrund der neuen Regelung zwar geschlossen; bleibt allerdings gleichzeitig im “Kantinen-Modus” für Veranstaltungsgäste geöffnet und wird uns prima versorgen. Auch Übernachtungen sind im Factory Hotel aufgrund des betrieblichen Anlasses möglich.  

Warum wir weiterhin auf Präsenzveranstaltungen setzen

Gelungener Seminarstart

20. Oktober 2020

Mitte Oktober war es soweit: Nach intensiver Planung und wochenlanger Vorfreude fanden endlich unsere ersten beiden Fortbildungen statt. Jegliche Aufregung verflog, als sich gegen kurz nach neun Uhr die ersten Teilnehmer*innen in den beiden Seminarräumen einfanden und alle mit einer Tasse Kaffee und ein paar Frühstücksleckereien entspannt in den Tag starteten. Während sich eine Gruppe mit Großpraxissteuerung und betriebswirtschaftlichen Kennzahlen beschäftigte, ging es im anderen Seminar darum, wie Teambesprechungen wirksam gestaltet werden können. „Team-Meetings werden als Führungsinstrument oft unterschätzt – dabei sind sie ein wichtiges Instrument zur Steigerung der Motivation und des Erfolgs innerhalb des Teams“, erklärt unsere Referentin Anna Schmiedel. Je effektiver Verantwortliche in der Lage seien, Teamdynamiken zu moderieren, desto eher führten Entscheidungsprozesse zum gewünschten Ergebnis und zu einer gestärkten Zusammenarbeit.

Auch Birgit Tünsmann, Beratungsexperin für BWL, Organisations- und Teamentwicklung in Zahnarztpraxen und Referentin des Kennzahlen-Seminars, blickt zufrieden auf den ersten Seminartag: „Ich glaube, dass neben den konkreten Inhalten vor allem eine Sache unsere Teilnehmer*innen enorm stärkt: Die Erkenntnis, dass andere Praxen bei starkem Wachstum vor ähnlichen Herausforderungen stehen und Lösungen primär beim Menschen ansetzen – und nicht in der Zahlenwelt.“

Seminarbild
Seminarbild

Seminarbild
Seminarbild