fbpx

Teamleiter*in in der Zahnarztpraxis

IHK-Zertifikatslehrgang – Start April 2024


Dieser Lehrgang ist bereits ausgebucht. Hier geht’s zum nächsten Lehrgang.

Fokus und Kernziel des Lehrgangs
Die Anforderungen an Teamleiter*innen in Zahnarztpraxen sind sportlich: Inhaber*innen spürbar entlasten, Organisationsstrukturen stärken, als „langer Arm des Praxismanagements“ Erfolge mitgestalten. Gleichzeitig die menschlichen Aufgaben und Herausforderungen zwischen Teammitgliedern, Patienten und Praxis souverän meistern. Mithelfen, als „Praxisfamilie“ in jede Richtung zu überzeugen. Praxisziele im Blick halten, dabei die eigene Vorbildfunktion nicht vergessen und möglichst auch gute Laune behalten.

Wachsende Praxen brauchen über kurz oder lang Teamleiter*innen als zweite Führungsebene, um das alltägliche Miteinander im größer werdenden Team auf gedeihlicher Spur zu halten. Teamleitungen haben entscheidenden Anteil daran, dass alle miteinander erfolgreich arbeiten können. Dafür braucht es neben Klarheit in den Sachaufgaben auch gut entwickelte persönliche Führungs-Skills sowie eine Idee vom wirtschaftlichen Funktionieren einer Mehrbehandlerpraxis.

Dieser IHK-Zertifikatslehrgang bietet Teamleiter*innen genau die Ausbildung, die sie brauchen, um sich als Führungskraft in der Sandwichposition persönlich gut gerüstet zu fühlen und für die Praxis wirksam zu sein.

Konzept
In diesem Lehrgang verbinden wir die Bereiche Selbstführung, Teamführung, Kommunikation, Praxisorganisation und dentale BWL speziell für die Position der Teamleitung in der zahnärztlichen Mehrbehandlerpraxis.

Die Etablierung von Teamleitungsstrukturen ist für wachsende Praxen aus verschiedenen Gründen ein Muss. Gleichzeitig überhaupt nicht leicht – fast jede Mehrbehandlerpraxis hat schon schwierige Erfahrungen mit diesem Thema gemacht.
Auch wir als Academy haben über viele Jahre eine breite Palette an Erfahrungen gesammelt in der Entwicklung von Teamleitungen. Im Ergebnis unserer Beobachtungen und Reflexionen haben wir im Herbst 2023 beschlossen, die Teamleiter*innenausbildung auf komplett neue Füße zu stellen.

Was macht diesen Lehrgang so besonders?

  • Bei uns gibt es ab 2024 „nur noch“ einen kompletten Lehrgang mit mehreren Modulen über einen Zeitraum von rund vier Monaten. Wir sind davon überzeugt, dass es eine „Strecke des Lernens“ braucht, in der Sachinhalte und persönlichkeitsbezogene Fähigkeiten der Teamleiter*innen in ihrem Bezug zu den Besonderheiten einer (gewachsenen) Mehrbehandlerpraxis verkoppelt entwickelt werden.
  • So sind die Chancen groß, dass am Ende ein für alle Beteiligten nachhaltiger Weiterbildungserfolg entstehen kann. Unser Lehrgang ist entsprechend aufgebaut und gegliedert.
  • Es gibt drei Präsenzmodule (siehe Details unten im Kursplan) und drei Webinare.
  • Die Präsenzen bieten einen lebhaften, auf viel Erfahrung und Expertise fußenden Mix von Input, Übung, Austausch. Voller Impulse, gestärkt und energiegeladen kehren die Teilnehmer*innen nach jeder Präsenz in ihre Praxen zurück.
  • Die ersten beiden Webinare (zwischen den Präsenzen) haben einen inhaltlichen Teil und einen kürzeren „Mentoring“-Teil.
  • Das dritte Webinar findet drei Wochen nach dem letzten Präsenzmodul statt und hat ausschließlich „Mentoring“-Charakter, dreht sich also um individuellere, konkret auf jeweilige Praxissituationen bezogene Themen, die von den Teilnehmer*innen bestimmt werden. Natürlich sind auch alle Präsenzmodule primär praxisbezogen und handlungsorientiert ausgerichtet. Gleichzeitig bieten wir mit dem Mentoring zusätzliche drei Austausch-Sessions, um die Lerninhalte über die Zeitstrecke noch tiefer zu verankern und abzurunden.

Teamleitung Behandlungsassistenz? Prophylaxe? Rezeption? Anders?
Bei den Sachaufgaben gibt es je nach Zuständigkeitsbereich der Teamleitungen Unterschiede. Diesen tragen wir im Rahmen unseres Lehrgangs Rechnung: Zeitweise trennen wir den Kurs in zwei oder drei Gruppen mit jeweils spezifischen Lerninhalten.

IHK-Projektarbeit | IHK-Zertifkat
Der Lehrgang schließt ab mit einem offiziellen IHK-Zertifikat. Unter Anleitung unserer Referent*innen wird jede/r Teilnehmer/in eine eigene IHK- Projektarbeit mit eigenem Themenwunsch erstellen. Details werden im ersten Präsenzmodul besprochen.

Langfristiger Erfolg aus der Praxisperspektive
Jede Mehrbehandlerpraxis ist anders. Unterschiedlich in Größe, Wachstumsphase, Inhaber*innenstruktur, Praxiskonzept, Positionierung, Kultur, Konstellation des Führungsteams. Und so weiter.
Für den Alltagserfolg von Teamleiter*innen in der Praxis spielt immer auch die individuelle Rahmensituation der Praxis eine Rolle.

Wir wollen, dass die Ausbildung Eurer Teamleiter*innen ein gemeinsames Erfolgsprojekt wird und bieten insofern an: Meldet Euch als Praxisleitende (Inhaber*innen, Personalleitungen, etc.) bei uns und lasst uns – vor, nach, während des Lehrgangs – reden.
Jovita Bilajac und Maike Klapdor stehen nach vorheriger Terminabstimmung für diese Telefonate bereit.

Zielgruppe

Teamleiter*innen mit Leitungsaufgaben in der Assistenz, der Prophylaxe, an der Rezeption oder der Verwaltung. Ebenso für ambitionierte Praxismitarbeiter*innen, die sich perspektivisch für die Rolle der Teamleitung interessieren.

  • Teamleitung Assistenz
  • Teamleitung Prophylaxe
  • Teamleitung Rezeption/Verwaltung
Modul
Ort
Datum
Inhalt
P 1
Bochum
24. – 25. April 2024

Erfolge der Praxis mitgestalten – Rolle und Aufgaben der Teamleitung

mehr erfahren

Kerninhalte des Moduls:

  • Warum brauchen Zahnarztpraxen ab einer gewissen Größe Teamleitungen und was sind die größten Herausforderungen in dieser Position?
  • Wirksam sein in Sachaufgaben: Konkrete Zuständigkeiten und Organisation des Praxisalltags
  • Wirksam sein auf menschlicher Ebene: Selbstführung und Teamführung in der Sandwichposition
  • Spezielle Herausforderungen der einzelnen Abteilungen / Teams kennen und meistern
  • Geld wird in der Routine verdient und Wachstum frisst Rendite? Erkennen, wie Profitabilität in der Mehrbehandlerpraxis entsteht und welchen Beitrag die Teamleitung zur Erreichung angemessener Praxisgewinne leistet (BWL Teil 1)
Zeiten:
Mittwoch:
Tagesprogramm: 09:30 – 17:00 Uhr
ab 18:30 Uhr gemeinsames Abendessen & Austausch
Donnerstag:
Tagesprogramm: 09:00 – 16:00 Uhr
Referent*innen: Markus Epping und Jovita Bilajac

W 1
online
16. Mai 2024

Webinar-Modul 1 Mitwirken an Arbeitgeberattraktivität und leistungsstarken, stabilen Teams

mehr erfahren

Kerninhalte des Moduls:

  • Die Arbeitswelt verändert sich – wie kann ich in der Praxis darauf reagieren? Bewusstsein entwicklen für die Anforderungen an Personalarbeit und Führung.
  • Die unterschiedlichen Wünsche und Ziele der verschiedenen Generationen verstehen und in die Teamleitung integrieren.
  • Wie wird unsere Praxis als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen und was kann ich dazu beitragen?
  • Das Onboarding – wie gestalte ich als Teamleitende den Prozess positiv mit? Wie unterstütze ich neue Teammitglieder, damit sie sich gut und schnell in ihrer Position einfinden und zufriedene Mitarbeiter*innen werden?
Zeiten:
Donnerstag:
Online: 11:00 – 12:30 Uhr
Referent*innen: Ute Brockhaus und Jovita Bilajac

P 2
Bochum
12. – 13. Juni 2024

Die Kraft der wirksamen Kommunikation

mehr erfahren

Kerninhalte des Moduls:

  • Wie erreiche ich mein Team und wie kommuniziere ich im Sinne guter Stimmung und einer zukunftsorientierten Praxiskultur?
  • Souverän Feedback geben und Konfliktsituationen moderieren – wir lernen und trainieren
  • Wie funktioniert das denn jetzt mit der Delegation? Wie mache ich am Ende doch nicht wieder alles selbst?
  • Das eigene Team und gleichzeitig die Ziele der Gesamtpraxis im Blick halten – Selbstorganisation (welche Zeitfenster für welche Aufgaben) und Schnittstellen im Führungsteam managen
  • Geld wird in der Routine verdient und Wachstum frisst Rendite? Erkennen, wie Profitabilität in der Mehrbehandlerpraxis entsteht und welchen Beitrag die Teamleitung für angemessene Praxisgewinne konkret leistet (BWL Teil 2)
Zeiten:
Mittwoch:
Tagesprogramm: 09:30 – 17:00 Uhr
ab 18:30 Uhr gemeinsames Abendessen & Austausch
Donnerstag:
Tagesprogramm: 09:00 – 16:00 Uhr
Referent*innen: Anna Schmiedel und Markus Epping

W 2
online
27. Juni 2024

Webinar-Modul 2 Mitwirken an Arbeitgeberattraktivität und leistungsstarken, stabilen Teams

mehr erfahren

Kerninhalte des Moduls:

  • Die Arbeitswelt verändert sich – wie kann ich in der Praxis darauf reagieren? Bewusstsein entwicklen für die Anforderungen an Personalarbeit und Führung.
  • Die unterschiedlichen Wünsche und Ziele der verschiedenen Generationen verstehen und in die Teamleitung integrieren.
  • Wie wird unsere Praxis als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen und was kann ich dazu beitragen?
  • Das Onboarding – wie gestalte ich als Teamleitende den Prozess positiv mit? Wie unterstütze ich neue Teammitglieder, damit sie sich gut und schnell in ihrer Position einfinden und zufriedene Mitarbeiter*innen werden?
Zeiten:
Donnerstag:
Online: 11:00 – 12:30 Uhr
Referent*innen: Ute Brockhaus und Jovita Bilajac

P 3
Bochum
03. – 04. Juli 2024

Teamkräfte bündeln und Kooperation stärken

mehr erfahren

Kerninhalte des Moduls:

  • Meetings gestalten, auf die sich alle freuen und die gleichzeitig hohe Wirkung haben – wir füllen den Werkzeugkoffer mit Methoden- und Moderationskompetenz, trainieren und probieren
  • Dynamik, Digitalisierung, Alt und Jung, das Aufeinanderprallen von Kulturen und Sozialisierung: Was passiert da eigentlich? Wir gucken hinter die Kulissen Eures menschlichen Miteinanders und erarbeiten Ansatzmöglichkeiten als Teamleitende für weniger Silodenken und mehr Kooperation im Praxisteam
  • Wie werden gute Entscheidungen getroffen und wie geht das Team mit?
  • Vorstellung der IHK-Projektarbeiten
Zeiten:
Mittwoch:
Tagesprogramm: 09:30 – 17:00 Uhr
ab 18:30 Uhr gemeinsames Abendessen & Austausch
Donnerstag:
Tagesprogramm: 09:00 – 16:00 Uhr
Referent*innen: Anna Schmiedel und Ute Brockhaus

W 3
online
Juli / August

Webinar-Modul 3 Reflexion, Austausch & Unterstützung

mehr erfahren

Kerninhalte des Moduls:

  • Wir reflektieren, wie uns die Umsetzung im Praxisalltag gelingt: Was läuft gut, wo fällt mir die Anwendung leicht? Wo liegen Herausforderungen?
  • Wir beantworten offene Fragen und geben konkrete Hilfestellungen.
  • Wir feiern das Erreichte und tanken miteinander noch einmal Kraft für die neuen Aufgaben.
Zeiten:
Termin nach Absprache mit den Teilnehmer*innen
Online: 11:00 – 12:30 Uhr
Referent*innen: Anna Schmiedel und Jovita Bilajac

Jetzt Anmelden

Die Referent*innen

Anna Schmiedel KlapdorKollegen Academy Referent Management und Führung im ZMVZ IHM Zertifikatslehrgang
Anna Schmiedel B.A.
KlapdorKollegen Academy GmbH
Führungskräfteentwicklung
Teamcoaching
Ute Brockhaus M.A.
KlapdorKollegen Academy GmbH
Organisationspsychologie
Führungskräfteentwicklung
Markus Epping
KlapdorKollegen Academy GmbH
Praxismanagement-Coaching
Führungskräfteentwicklung
Jovita Bilajac
Jovita Bilajac M.A.
KlapdorKollegen Academy GmbH
Change Management
Kultur- und Teamentwicklung

Konditionen

Preis Einzelticket 3.850 Euro plus MwSt. (zahlbar in 2 Raten)
ANZAHL TEILNEHMER*INNEN CA. 15
Seminarorte 3 Präsenz-Module in Bochum
3 Online-Module

Wald & Golfhotel Lottental
Grimbergstraße 52a
44797 Bochum

Im Preis inklusive:

  • Tagungsverpflegung mit leckerem Mittagessen und gesunden Pausensnacks
  • Zu Abendessen und Getränken am jeweils ersten Seminartag der drei Präsenzmodule laden wir Dich herzlich ein
  • Umfangreiche Seminarunterlagen und Fachlektüre

Nicht im Preis enthalten:

  • Deine Übernachtungskosten
    Die Hotelorganisation übernehmen wir auf Wunsch gerne für Dich. Bitte schreibe uns dies zusammen mit den Übernachtungsdetails (An- und Abreise/Anzahl der Zimmer) bei Deiner Anmeldung in das Bemerkungsfeld oder ruf uns an.
  • IHK-Prüfungsgebühr in Höhe von ca. 200 Euro

Auf die Warteliste

    Die Anmeldung für diesen Kurs ist nicht mehr möglich. Gerne kannst Du Dich hier auf die Warteliste für den nächsten Lehrgang setzen lassen. Wir melden uns bei Dir, sobald die Buchung für diesen Lehrgang möglich ist.








    Wir melden uns in Kürze bei Dir für die Terminkoordination über die E-Mail Adresse, die Du soeben oben angegeben hast. Bitte klicke noch auf "Senden", damit uns Deine Anfrage auch wirklich erreicht.











    Fortbildungsberatung

    Du hast noch Fragen oder willst wissen, ob diese Fortbildung auch tatsächlich zu Dir passt? Gemeinsam finden wir das ideale Seminar für Dich. Vereinbare einen kostenlosen Termin mit unserer Fortbildungsberatung. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen.
     
    Jovita Bilajac
    Maike Klapdor
    Maike Klapdor